Direktkontakt
Tel. 05251-1644-0
info@leniger-gmbh.de
Gebäudetechnik seit 1863
NOTRUFZENTRALE
Tel.: 05251-16440
Geschichte

Historie der Firma Leniger

Von der Gründung 1863 bis heute

1863
Firmengründer
Friedrich Leniger

1894
Geschäftsinhaber
Joseph Leniger

1924
Geschäftsinhaber
Arnold Leniger

1963
Geschäftsinhaber
Friedrich Leniger

1987
Geschäftsinhaber
Dipl.-Ing. Eckhard Möhring VDI

Im August 1863 eröffnete Klempnermeister Friedrich Leniger in Paderborn eine Werkstatt und wird damit als 22-Jähriger Gründervater der Firma. Zunächst betrieb er sein Gewerbe in Paderborn Innenstadt (Grube), erwarb aber bereits wenig später ein Haus an der Kasseler Straße. Obwohl der junge Meister hauptsächlich die für die damalige Zeit üblichen Bauklempner- und Installateurarbeiten durchführte, zeigte er sich schon recht früh Neuerungen gegenüber äußerst aufgeschlossen. So warb er beispielsweise in der Zeitungsanzeige von 1863 für eine „Wasserpumpe neuer Konstruktion“ und erweiterte drüber hinaus kontinuierlich sein Leistungsangebot – bis hin zu einem über die Grenzen der Stadt hinaus bekannten Fachmann.

Friedrich Lenigers größtes Lebenswerk war die Eindeckung des renovierten Paderborner Domturms im Spätherbst des Jahres 1889. Unterstützung bei dieser Aufgabe bekam er von seinem Sohn Joseph, der als Geselle im väterlichen Betrieb tätig ist. Später eröffnete dieser eine eigene Installateur-Werkstatt im Elternhaus seiner Ehefrau am Liboriberg. Zunehmend widmete sich der Junior dann auch der Installation von Sanitäranlagen und erwirbt auf diesem Sektor im Laufe der Zeit ein großes technisches Know-how.

Joseph Leniger erstellte zudem umfangreiche Anlagen für Gasbeleuchtung und erhielt sogar Aufträge der königlichen Eisenbahnverwaltung. Außerdem baute er nach eigenem Patent Gaswandbadeöfen aus Kupfer und nimmt später auch den Bau von Zentralheizungen in sein Betriebsprogramm auf. Dieser Geschäftsbereich gewann im Laufe der Zeit immer mehr an Bedeutung, so dass sich der Betreib schnell auf 28 Mitarbeiter vergrößerte. Vorausschauendes Denken ist auch der Grund dafür, dass sich die Firma auf einem anderen Gebiet zügig weiterentwickelte: So stellte Joseph Leniger mit der Einrichtung des ersten Paderborner Elektrizitätswerks einen Elektroingenieur ein und baute eine eigene Abteilung um dieses Fachgebiet auf.

Das Zusammengehen von Handwerk und Technik, das schon bei Joseph Leniger eine große Rolle spielte, setzte sich auch in der dritten Generation fort. 

Sohn Arnold Leniger besuchte nicht nur das Technikum in Lage, sondern absolvierte auch die Gesellen- und Meisterprüfung im Installateur-, Kupferschmiede- und Zentralheizungsbauerhandwerk.

1924 übernahm er die Firma seines Vaters. Bis zum Jahr 1938 entwickelte er aus dem Handwerksbetrieb ein Unternehmen, das große Zentralheizungsanlagen nicht nur im Paderborner Raum erstellte.

Der zweite Weltkrieg beendete diese Aufwärtsentwicklung. 1947 wurden in den Trümmern des ehemaligen Geschäftshauses am Liboriberg eine provisorische Werkstatt und ein Büro errichtet. Bereits ein Jahr später nahm die Herstellung von Zentralheizungsbauten wieder Fahrt auf. Entscheidend für den weiteren Aufstieg ist in der Folge dann die Umstellung auf Ölbefeuerung.

Am Stammsitz wurden Grundstücke hinzugekauft und Werkstätten erweitert. Zum Leistungsspektrum der Firma zählten verstärkt große Heizungsanlagen und in zunehmenden Maße auch Be- und Entlüftungsanlagen. Ein besonderer Anteil an der Weiterentwicklung des Betriebs kam Friedrich Leniger zuteil, der 1952 nach erfolgreichem Abschluss des staaatlichen Ingenieurexamens verantwortlich in der Firma eintrat. Mit großem Erfolg leitete er in vierter Generation den technischen und praktischen Teil des Betriebs.

1987 erwarb Eckhard Möhring das Unternehmen von Friedrich Leniger und wurde alleiniger Inhaber, nunmehr in der fünften Generation. Seither verzeichnet Leniger eine stetige positive Entwicklung in Mitarbeiterzahl und Umsatz. Aus einem Unternehmen mit etwa 40 Mitarbeitern im Jahr 1987 mit dem Hauptgeschäftsfeld im Heizungsbaubereich hat sich bis heute ein Vollanbieter der Gebäudetechnik mit mehr als 170 Beschäftigen entwickelt.

©2014 Leniger GmbH Paderborn | Startseite | Impressum | Datenschutzerklärung